Wie fängst du mit dem Trading an, damit du garantiert zu den Gewinnern gehörst?

Fakt ist: Über 80% der Trader verlieren Geld. Falsche Strategie, falsches Instrument, falscher Broker

Das Gegenmittel: richtige Vorbereitung, richtiges Handwerkszeug, optimales Trading-Setup. Die Lösung: Der 'CoinFlip Trading-Spickzettel' für deinen persönlichen Kickstart als Trader!

arrow
Jetzt Spickzettel kostenlos runterladen!Und sofort wie ein Profi traden
50% komplett
Fast geschafft: Gleich ist mein Spickzettel unterwegs zu dir..

Trage dafür deine E-Mail ein und sicher dir jetzt kostenlos:

  • Den CoinFlip Trading-Spickzettel - Sofort traden wie ein Profi plus eBook

PDF 1: Der optimale Broker (Checkliste)

PDF 2: Das passende Trading-Instrument (Checkliste/Factsheet)

PDF 3: Die perfekte Tradingstrategie für Anfänger


  • Meine Überraschung für dich: 14 teiliges E-Mail Start Up Coaching für Trading-Einsteiger!

privacy Ich halte mich an den Datenschutz. Austragung jederzeit möglich!

arrow

Kontrastprogramm gefällig?

1% der Trader gewinnen dauerhaft sehr viel Geld an der Börse!

Wie auch du in diese elitäre Gruppe der 1% vorstoßen kannst, erfährst du hier bei CoinFlip Trading.  Also bleib dran und nehme dir ein paar Minuten Zeit...

Diese extremen Zahlen stammen übrigens aus ausgewerteten Datenbeständen von Onlienbrokern, und sind keine Hirngespinste von Werbetreibenden 😉

Wieso sind solche Zahlen möglich, woran liegt es?

"Du kannst dich in eine Katze verlieben - zur Not auch in deine Frau - aber bitte nie in eine Aktie"

Richard Russel

Broker, Strategie und Instrument sind elementar für deinen Tradingerfolg. Doch es gibt noch etwas: der psychologische Aspekt!

Was Russell mit seinem etwas provokanten Spruch ausdrücken möchte ist: Halte  als Trader und Investor nicht an deinen Verlusten fest! Diese destruktive Verhaltensweise treibt die allermeisten Trader ins Verderben. Genau deshalb habe ich ihn hier zitiert.

Das Problem: Unsere menschliche Natur ist so aufgebaut, dass wir nur ungern etwas verlieren möchten. Wir empfinden den Verlustschmerz ungleich höher, als wenn wir etwas in gleicher Größenordnung gewinnen. Dazu wurden wissenschaftliche Experimente durchgeführt, die uns Menschen diese Neigung klar und deutlich bescheinigen.

Dieses menschliche Empfinden führt blöderweise zu den zwei übelsten und teuersten Fehlern, die fast jeder Trader immer wieder begeht:

Nr 1. Kommt ein Trade unter Wasser, sprich ins Minus, halten wir hartnäckig daran fest und hoffen, zumindest wieder ausgeglichen aus dem Trade zu kommen. Oftmals geht das auch gut. Doch zu 100% erwischt es dich irgendwann und du steckst tief in der Sch....!

Katastrophe! Doch damit nicht genug...

Nr 2: Hast du endlich dein Gewinntrade vor dir, und deine Kasse fängt an zu klingeln, stellst du deine Position auch schon wieder glatt. Du sicherst dir sehr schnell einen kleinen Gewinn im Verhältnis zu deinem eingegangenen Risiko und bist glücklich.

Was du da gerade gemacht hast, beschreibt ein deutsches Sprichwort so: 'Lieber den Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach'.

Mit anderen Worten: Du verzichtest darauf, noch mehr unsicheren Gewinn einzufahren und gibst dich mit dem aktuellen, kleinen, sicheren Gewinn zufrieden, um dich gut zu fühlen.

Ganz ehrlich: das ist (Wasch) Lappentrading! Mit der Zeit wirst du so - im besten Fall - nur deine Zeit verschwenden. Im schlimmsten Fall fütterst du beständig die Gruppe der 1% Elitetrader.

Noch ein Stein, den du aus dem Weg räumen musst:

Viele Trading-Anfänger streben eine Vollzeit-Karriere an. Der Knackpunkt dabei ist: Durch fehlende Planung gerätst du als privater Trader, ohne es zu merken, sehr leicht in enormen finanziellen Zugzwang.

Als Trading-Anfänger stehst du somit vor der schwierigen Aufgabe:

  • die unumgängliche und zähe Lernkurve zum profitablen Trader zu durchschreiten..
  • eine maximale Persönlichkeitsentwicklung durchzumachen,
  • dein Kapitalstock effektiv zu schützen und..
  • deine laufenden Rechnungen gleichzeitig immer bezahlen zu können.
  • Dazu musst du Rücklagen aufbauen, denn das Geld beim Trading kommt in unregelmäßigen Schüben auf dein Konto.

Eine zugegebenermaßen verflixte Nummer!

Und ich weiss genau, wovon ich hier berichte, glaube mir 😉

Wer bin ich  - mit wem hast du es zu tun und warum solltest du mir deine Aufmerksamkeit schenken?

Ingmar Folk, bekannt aus..

Hallo!

Ich beschäftige mich seit mehr als zehn Jahren mit dem aktiven Trading. Ich betreibe Daytrading und bin seit dem Jahr 2011 profitabel. Ein ungewöhnliches Langzeit-Experiment verhalf mir dabei zum Durchbruch. Zusätzlich schreibe ich noch Fachartikel für die Zeitschrift Traders' und betreibe einen Blog. Mein Tradingansatz ist auf maximale Effizienz getrimmt. Ein wichtiger Baustein für langfristige Profitabilität im privaten Trading.  Außerdem ist es mir so möglich Trading auch als zweites oder drittes Einkommensstandbein zu betreiben.

Mein Erfolgsgeheimnis: Eine hocheffiziente Trading-Strategie, die zu meiner Persönlichkeit, meinem Umfeld und meinen Zielen passt. Sie lässt mich jeden Tag zuversichtlich und motiviert aufstehen, denn ich weiss genau, ich werde damit langfristig Geld verdienen und meine Unabhängigkeit sichern.

3 wichtige Dinge, die Anfänger-Trader schon vor dem ersten Trade falsch machen:

#1 Das falsche Trading-Instrument 

Sehr viele Anfänger, die traden wollen, wissen nicht was sie überhaupt traden sollen. Es gibt heutzutage schier unglaublich viele Trading-Instrumente. Beispielsweise Binäre Optionen, Futures, CFDs, Forex, um nur einige zu nennen. Einige davon eignen sich grundsätzlich sehr gut für das Traden, andere weniger und wiederum andere sind reine Abzocke-Produkte. Entworfen, für ahnungslose Endkunden, um sie über den Tisch zu ziehen.

#2 Der falsche Broker

Der Auswahl deines Brokers kommt enorme Bedeutung zu! Es ist dein einziger Partner, von dem du als Trader abhängig bist. Er stellt dir den Zugang zu den Märkten her. Seit einigen Jahren haben sich in dieser Branche teilweise fragwürdige Firmen und Geschäftsmodelle etabliert. Nicht wenige Anfänger fallen auf reißerische Werbung dieser Firmen rein und bezahlen das mit ihrem hart ersparten Geld. Oftmals, ohne es jemals zu bemerken!

Andere Beginner favorisieren Merkmale bei Brokern, welche für dauerhaft erfolgreiches Traden keine große Bedeutung haben, sich jedoch erstmal sehr sympathisch anhören. Der Haken dabei: Häufig treiben sie nur die Kosten für dein Trading unnötig in die Höhe.

#3 Keine, oder die falsche Tradingstrategie

Dieser Punkt ist maximal relevant für deinen Erfolg als Trader. Nicht wenige Anfänger machen den Fehler, und starten ihre Traderlaufbahn, ohne auch nur zu wissen was eine Trading-Strategie genau ist. Im besten Fall haben sie mal etwas von einem Trading-Setup gehört. Ein Setup beschreibt nur den Einstieg in den Markt. Dieses Wissen reicht jedoch bei weitem nicht aus, um erfolgreich mit echtem Geld zu traden. Dauerhafte Gewinne werden durch ein Zusammenspiel von Einstieg, Ausstieg und dem Risiko-Management erzielt. Zusammen bilden diese Bausteine deine Tradingstrategie, respektive System.

Warum ist Traden so schwer?

Die 5 Psychofallen, in die alle Anfänger treten

1. Falscher Fokus

Die meisten Anfänger  konzentrieren sich viel zu stark auf detaillierte technische Dinge beim Traden. Markteinstieg und technischer Kleinkram binden die Aufmerksamkeit. Wirklich wichtige Baustellen werden nicht erkannt. Die Folge: Ständige Unsicherheit bezüglich der Qualität des eigenen Tradings und eine immer fortwährende Suche nach dem Heiligen Gral, da am völlig falschen Ort nach ihm gesucht wird.

2. Unser instinktives Bedürfnis nach Sicherheit

..ist sehr stark ausgeprägt und spielt erfolgreichen Verhaltensweisen beim Traden komplett entgegen. Wir neigen von Natur aus dazu, immer zu schnell Gewinne einzustreichen und nach zu viel Bestätigung für einen Trade zu suchen. Auf der anderen Seite fangen wir bei Verlusttrades an zu hoffen, doch noch ohne finanziellen Schaden davonzukommen. Hoffen darfst du als Trader aber nur im Gewinnfall, nämlich darauf noch mehr Gewinn einfahren zu können!

3. Recht behalten wollen - unser Ego

Da wir Menschen gerne Recht haben wollen, bevorzugen wir Tradingansätze, die möglichst viele Gewinntrades produzieren. Selbst wenn sie nicht sehr profitabel sind. Nur sehr wenige dauerhaft profitable Trading-Systeme und Ansätze können das liefern. Es ist aber zum Glück auch nicht nötig. Ein Perspektivwechsel muss her!

4. Kenne dein 'WARUM'

Dieser Punkt beeinflusst deine Erfolgschancen als Trader massivst. Zu Beginn fällt er noch nicht ins Gewicht, doch wenn es zu den ersten unvermeidlichen Rückschlägen beim Traden kommt, nimmt dieser Aspekt gravierend an Bedeutung zu. Fast alle Trader, sogar fortgeschrittene, sind sich ihrer wahren Motivation für das Traden nicht bewusst und bleiben auf der Strecke.

 5. Warten können

Es gibt eine Fähigkeit, die jeder Trader haben muss und die fast alle Neulinge in dieser Branche brutal unterschätzen. Wieso das? Weil sie sich so simpel und selbstverständlich anhört. Dabei spielt es keine Rolle, ob du mechanisch oder manuell tradest. Beim diskretionären, manuellenTrading, wirkt sich ein Defizit in diesem Bereich  allerdings verheerend aus. Um was es hier geht? Du wirst es kaum glauben, aber ich spreche von der Geduld 😉

arrow

Es gibt aber auch gute Nachrichten für dich als Trading-Anfänger!

Heutzutage ist der Start in die legendäre, faszinierende Welt des aktiven Börsenhandels so schnell und unkompliziert zu meistern, wie niemals zuvor!
Allerdings nur, wenn du weisst wo und was du traden solltest und wie du traden richtig und sehr effektiv lernen kannst 😉

Und jetzt stell dir vor, du könntest etwas tun, das du wirklich klasse findest, und obendrauf:

>> so viel Geld verdienen, dass du absolut unabhängig bist. Von deinem Arbeitgeber, der Konjunktur, der maroden Rentenversicherung und sogar von Kunden.

>> frei sein, von überall auf der Welt arbeiten.

>> deine Zeit selbst einteilen. Entscheiden, wann du arbeitest und wann du lieber deine Freizeit genießt.

All das ist möglich - auch für dich! Die Ausgangsbedingungen sind heute optimal dafür, um dieses Ziel auch tatsächlich zu erreichen.

Also...Lust, dein Leben zu verändern und endlich deine ganz persönliche Erfolgsgeschichte als Trader zu schreiben? Dann fange heute mit einem kleinen, ersten Schritt an! Warum? Da du es sonst wohl nie machen wirst, denn wir Menschen sind träge und bequem 😉

"To be a money master, you must first be a self-master"

J.P. Morgan

Georg und das Traden - lass dich inspirieren!

Ich heisse Georg. Ich bin 17 Jahre alt.

Mit 15 fing ich an, mir über meine Zukunft Gedanken zu machen. Bald stellte ich mir die Frage: Wie soll mein Leben später überhaupt mal aussehen? Dabei merkte ich: Eigentlich kann ich es mir nicht vorstellen, später Tag ein Tag aus für eine große anonyme Firma zu arbeiten.

Ich glaubte, selbständig zu sein funktioniert nur mit genialen Geschäftsideen. Geniale Ideen hatte ich aber nicht. Dieses Thema war nun vorerst abgehakt. Von Trading wusste ich bis dahin nichts.

Wie bin ich zum Trading gekommen?

Ein kleines Büchlein von meinem Bruder, mit dem Titel „Basiswissen Börse“, zündete in mir das Feuer an.  Dies war mein erster Schritt in's Trader Universum.

Einige Zeit später kam ein Kumpel vorbei und ich sagte ihm spontan, dass ich Daytrader werden will. Natürlich musste er erstmal grinsen und nahm mich nicht ganz für voll. Doch dann meinte er, dass er so eine Tradingseite kenne, wo Forex-Trading vorgestellt wird. Die sollte ich mir doch mal anschauen. Schon bald versuchte ich mich mit einem Demokonto. Mit wirklichem Traden hatte das allerdings nicht viel zu tun.

Es war ein wildes Zocken an den Märkten. Ich ging viel zu viel Risiko ein und vernichtete das komplette Spielgeldkonto in kurzer Zeit. Es war frustrierend und aufregend zugleich.

Ich merkte: ohne fremd Hilfe wird das wohl nichts. Ich suchte dann im Internet verstärkt nach Informationen und stolperte irgendwann über diese Seite hier.

Von da an ging es richtig los. Ich lernte, sog enorm viel praktisches Wissen auf und begann an Charts, mit professioneller Software und Tools, zu arbeiten. Zusätzlich habe ich mir Bücher gekauft, die du mir empfohlen hast. Und dein kostenloses E-Mail Coaching zeigte mir, was Trading wirklich ist.

Was meine Familie dazu sagt?

Gegenpolige Situation kann man es wohl nennen.

Mein Vater glaubt leider nicht so daran und möchte, dass ich zur Uni gehe. Die Mutter dagegen meint, ich soll das machen, was mir Spaß bereitet. Ich werde dann schon meinen Weg finden.

Jüngst ist mir bewusst geworden: Ob Selbständig sein, Unternehmen gründen oder Investieren, immer bin ich auf Geld angewiesen. Mit Daytrading kann ich viel Geld verdienen – wenn ich dran bleibe, es wirklich will - und nebenbei noch die Skills eines Investors erlernen. Ich sehe Daytrading erstmal als Zwischenstation, um von dort zu meinen anderen Zielen gelangen zu können.

Mir ist schon klar, das Trading nicht leicht ist. Für mich ist es jedoch effektiver und viel spannender, als sich einen 0815 Job zu suchen.

Ich hoffe, ich konnte dir einen Einblick in mein Leben geben und wäre froh wenn du mir helfen könntest meinen Traum zu verwirklichen.

Diese Geschichte von Georg erreichte mich per Mail. Ich veröffentliche sie hier, weil sie doch stellvertretend für sehr viele Anfänger stehen könnte. Die meisten von uns finden eher durch Zufall zum Trading. Interessant für dich könnte Georg's Sichtweise auf das Trading sein: nämlich Traden nur als Sprungbrett für noch größere Taten zu sehen. Ich zumindest finde das recht ungewöhnlich und denke es kann auch inspirierend für deine Pläne sein.

Traden, Schritt für Schritt zum dauerhaften Erfolg

Wenn du Georg nacheifern möchtest und sofort einen soliden Start in das umkämpfte Tradinggeschäft auf die Beine stellen willst, fange klein ein, und lege dann Schritt für Schritt eine Schippe drauf. Auf diese Art werden deine Chancen enorm steigen, sehr schnell zu den Gewinnern beim Trading zu gehören.

Wie du jetzt starten solltest?

Ganz einfach: Studiere die zwei wichtigsten Tradingbücher. Suche dir einen exzellenten Broker, teste Märkte und Trading-Instrumente aus, dann lege möglichst schnell los und fange an, praktische Erfahrungen zu sammeln.

Im zweiten Schritt ziehst du ein erstes Fazit und verschaffst dir einen Überblick, in welche Richtung es mit deiner Traderkarriere von nun an gehen soll. Es gibt nämlich mehr als nur eine Option für dich als privater Trader.

Der dritte Schritt heisst dann Spezialisierung. In diesem Stadium entwickelst du dich immer ein Stückchen weiter an die 1% dauerhaft erfolgreichen Elite-Trader heran. Dafür ist es unbedingt nötig zu wissen, wie du dir als Trader nicht selbst im Weg stehst.

Als letzten Schritt musst du dich im Klub der High-Performer etablieren. Auf diesem Niveau spielen die viel beschworenen psychologischen Aspekte beim Trading die Hauptrolle.

Um dir den Einstieg deutlich zu erleichtern, habe ich einen Spickzettel ausgearbeitet. Bitte lass dich damit aber nicht erwischen 🙂

So profitierst du vom Spickzettel:

  • Du wirst in kürzester Zeit einen fairen und günstigen 'Top Broker' für dich finden können.
  • Du wirst zielsicher, die für dich am besten geeigneten Trading-Instrumente aus der Masse herausfiltern.
  • Du erhältst eine einfache, grundsolide und erwiesenermaßen profitable Trading-Strategie an die Hand.

Mit dem CoinFlip Trading Kickstart-Spickzettel, bekommst du einen direkten, praktischen Einstieg in das professionelle private Trading geliefert und sparst dir eine menge Zeit und wahrscheinlich auch viel Geld und Nerven. Wieso? Du kannst dir Grundlagenrecherche komplett sparen und dich gleich auf die effektivsten Tätigkeiten als Trader konzentrieren.

Natürlich möchte ich dich auch für die weiteren Schritte Richtung Tradingerfolg vorbereiten und Schritt für Schritt unterstützen. Deshalb gebe ich dir zum Spickzettel noch ein richtig wertvolles, kleines eBook als Geschenk dazu! Darin erfährst du:

  • 4 wertvolle Tipps, um dein erstes eigenes Trading-System zu entwickeln.
  • Das absolut irre Ergebnis meines einjährigen Live-Zufallseinstieg-Tradingexperiments im Bund-Future (ich verspreche dir: diese Info wird dich vom Hocker hauen)

eBook 'Das Münzwurf-Experiment'

Dieses kostenlose eBook weist eine klare Struktur und tiefgehendes Zahlenwerk auf. Es zeigt dir präzise und detailliert, welches die wichtigsten Zahlen eines Trading-Systems sind und wie du sie zu interpretieren hast. Mit diesem Wissen hast du den entscheidenden Vorteil in der Tasche, damit du in Zukunft zielsicher gute von schlechten Systemen unterscheiden kannst.

Bereit deine eigene Erfolgsgeschichte im Trading zu schreiben?

Meine Vision: Dein extrem risikoarmer und maximal effektiver Einstieg ins Tradinggeschäft

Jeder Anfänger muss beim Traden Lehrgeld zahlen. Entweder an den Markt direkt, oder an überteuerte Trading-Dienstleister. Schlimmstenfalls an beide.

Ich garantiere dir:  Mit meiner Hilfe wird es dir möglich sein, den Preis für deine Ausbildung zum erfolgreichen Trader so gering wie möglich zu halten. Und das sowohl zeitlich als auch finanziell.

Meine Vision als Trading-Coach ist es, dich als Anfänger möglichst fair und günstig, aber auch maximal effektiv zum Erfolg zu führen.

Doch selbst, wenn du durch mich am Ende merkst Trading ist nichts für dich, war meine Vision erfolgreich. Denn für diese Erkenntnis musstest du dann nicht viel Zeit, Nerven und Geld investieren.

Genau das ist der Grund, warum ich dir hier bei CoinFlip Trading einen kostenlosen Einstieg in diese sagenumwobene Welt des Tradings anbiete.

So hätte ich mir das bei mir selbst damals auch gewünscht.

Andere Trading-Begeisterte über mein eBook

Der CFT Test hat mir eine ganz neue Perspektive eröffnet. Dieses e-book ist sehr gut und verständlich geschrieben, für mich sehr wertvoll und lehrreich ... Danke dafür "

Ulrich Tietz, Freiberg Sachsen

Ein sehr spannendes Experiment, mit einem zu erwartenden Ergebnis. Zum erfolgreichen Trading gehört eben mehr als die Frage "jetzt einsteigen? " Gerade für Beginner sehr wertvolle Informationen.

Rene Berteit, GodmodeTrader.de

Das durchgeführte Coin-Flip Experiment untermauert die Wichtigkeit des Exits auf die Gesamtperformance beim Trading. Im eBook werden die fundamentalen Kennzahlen für die Bewertung von Tradingsystemen anhand der Ergebnisse des Experimentes erläutert und gegenübergestellt. Sehr empfehlenswert! "

Jens Freydank (IT-Berater für die Finanzindustrie), Berlin

Ich war überrascht, wie gut das Ergebnis trotz Zufallseinstieg ausgefallen ist. Das zeigt, dass Ingmar seinen Vorteil am Markt über die Exit-Strategie erzielt. Viele Trader schauen bei der Suche nach ihrem Vorteil dagegen nur auf den Einstieg "

Marko Gränitz, Traders' Magazin Smart Investor

Danke für die tollen Infos aus deinem eBook! Viele Hinweise, worauf es beim Trading wirklich ankommt (nicht den Einstieg). Das Experiment ist wirklich beeindruckend. Und auch alle weiteren Artikel im Blog liefern einen super Input, ohne viel blabla treffend auf den Punkt. Freue mich auf mehr von dir! "

Alexander Irle, Köln

Und, willst auch du endlich durchstarten? Dann los und ab geht's 😉

arrow
Ja, ich will..her mit dem Spickzettel!
50% komplett
Fast geschafft: Gleich ist mein Spickzettel unterwegs zu dir..

Trage dafür deine E-Mail ein und sicher dir jetzt kostenlos:

  • Den CoinFlip Trading-Spickzettel - Sofort traden wie ein Profi plus eBook

PDF 1: Der optimale Broker (Checkliste)

PDF 2: Das passende Trading-Instrument (Checkliste/Factsheet)

PDF 3: Die perfekte Tradingstrategie für Anfänger


  • Meine Überraschung für dich: 14 teiliges E-Mail Start Up Coaching für Trading-Einsteiger!

privacy Ich halte mich an den Datenschutz. Austragung jederzeit möglich!

Fünf nützliche Blog-Artikel für dich als Trading-Einsteiger

Die letzten Artikel aus meinem Trading Blog

Weitere Meinungen zum Coaching und dem eBook

 

Vielen Dank für Deine Mühe und die ganze Arbeit, die Du da rein gesteckt hast. Das Resultat bestätigt meine wichtigste Erkenntnis aus 2016, nachdem ich mich seit Silvester mit Systemen beschäftigt habe. Außerdem lässt es mich nun wesentlich entspannter handeln, da ich keinem Trade mehr Bedeutung gebe als einem anderem "

Thomas M, Landshut

Hallo Ingmar, ...vielen Dank für deinen Einblick, sehr interessant dein Experiment, hat mir sehr gut gefallen nun muß ich das eine und andere in der Praxis umsetzen um festzustellen ob etwas davon für mich nützlich sein kann.

Ali, Geislingen/Stg.

Toll, übersichtlich und verständlich aufgearbeitet!

Jürgen Gerdes, Bad Camberg

Vielen herzlichen Dank für Dein sehr aufschlußreiches E-Book. Ich habe mich so in die Materie des Moneymanagements vertieft, daß ich erst jetzt zu einem Feedback komme...

Hans Joachim Weldert, Filderstadt

Hallo Ingmar, vielen Dank für Dein ebook. Die Weisheiten, die darin stecken, decken für den Kleintrader so viel ab, dass er aufwachen müsste. Ich freue mich, auf Deine website gestoßen zu sein.

Uwe Norden, Hamburg

Guten Morgen Ingmar, Vielen Dank für Dein CoinFlip Experiment. Es hat mir viel gegeben. Interessant fand ich auch Deine Feststellung, das scaling in und out es nicht so bringen.

Gunter Menge, Hannover

Servus Ingmar, Danke für deine tollen Ratschläge. Dein Projekt hat einiges an meiner Sicht auf die Finanzmärkte geändert. Meine Strategie habe ich nun komplett überarbeitet, den Fokus habe ich auf mein Risk & Moneymanagement gelegt. Da mir dein Blog sowie deine Strategischen Ansätze sehr gut gefallen, würde ich mich freuen, dich als Tradingpartner an meiner Seite zu haben. Freu mich auf deine nächsten Mails..

LG Sandro Miller

Hey Ingmar, ich grüße Dich, möchte mich Dir kurz vorstellen und gerne ein Feedback geben. Zu Deinem Buch und Newsletter, beides finde ich wirklich sehr gelungen und deine lockere Schreibweise gefällt mir sehr gut und Deine Erklärungen finde ich verständlich und nachvollziehbar. Ich freue mich auf weiteren Input von dir.

Viele Grüße und gute Trades

Marc Haberland, Essen

Wo kommt jetzt noch das Coaching her, fragst du dich? Wirst du gleich erfahren...

Klicke einfach jetzt auf den Button und mach dich auf DEINEN Weg in die ultimative Freiheit!

Gerne, schicke mir dafür jetzt das eBook zu!
50% komplett
Fast geschafft: Gleich ist mein Spickzettel unterwegs zu dir..

Trage dafür deine E-Mail ein und sicher dir jetzt kostenlos:

  • Den CoinFlip Trading-Spickzettel - Sofort traden wie ein Profi plus eBook

PDF 1: Der optimale Broker (Checkliste)

PDF 2: Das passende Trading-Instrument (Checkliste/Factsheet)

PDF 3: Die perfekte Tradingstrategie für Anfänger


  • Meine Überraschung für dich: 14 teiliges E-Mail Start Up Coaching für Trading-Einsteiger!

privacy Ich halte mich an den Datenschutz. Austragung jederzeit möglich!


Fotos:

Header by Pixabay.com / Traders' Logo Copyright by TRADERS´ media GmbH