WARNUNG! Über 80% der Trader verlieren - Du auch? Änder das sofort!

Willst du wissen, wie du dauerhaft erfolgreich traden kannst?

Dann sicher dir JETZT das eBook 'Das Münzwurf Experiment - DIE 4 technischen Grundlagen für dauerhaften Erfolg als Trader'

Ich halte mich an den Datenschutz!

Es gibt 3 Ursachen für diese schockierende Zahl

  • Trading ist eine Performance Disziplin mit ausgeprägter Lernkurve
  • Private Trader sind selbständige Geschäftsleute
  • Zu wenig echtes Risikokapital

Ich vertraue dir jetzt noch einige fiese Zahlen an: Nicht mal 5% der Trader gewinnen dauerhaft. 1% der Trader gewinnen dafür jedoch sehr viel.

Diese Zahlen stammen übrigens aus ausgewerteten Datenbeständen von Onlienbrokern. Sie sind kein Hirngespinst von Werbetreibenden. Natürlich können sie leicht variieren, aber die Tendenz ist entscheidend.

Da du sicherlich dein hart erspartes Geld nicht weiter mutwillig verbrennen möchtest, solltest du jetzt aufmerksam weiterlesen 😉

Deine Probleme als Trading-Anfänger sind potenziert

  • Du musst die unumgängliche und zähe Lernkurve zum profitablen Trader durchschreiten..
  • dabei musst du eine maximale Persönlichkeitsentwicklung durchmachen,
  • dein Kapitalstock effektiv schützen und..
  • auch noch ein erfolgreicher Selbständiger mit allen Vor-, aber auch Nachteilen werden.
  • Deine laufenden Rechnungen musst du gleichzeitig immer bezahlen können..
  • dazu musst du Rücklagen aufbauen, denn das Geld beim Trading kommt in unregelmäßigen Schüben auf dein Konto.

Eine verflixte Nummer 🙁

arrow

Doch es gibt auch eine gute Nachricht für dich als Trading-Anfänger!

Es ist nämlich tatsächlich verhältnismäßig einfach, unter die top 20% aller Trader zu kommen und kein Geld mehr zu vernichten.

Gewusst wie heisst hier die Devise 😉

Wie das auch für dich schnellstmöglich machbar ist, erfährst du gleich.

So sieht die Ausgangssituation eines Ottonormalos aus

Jung, viel Zeit, kein Geld. Oder...

mittelalt. Vermeintlich sicherer Job, Familie, meist recht hohe Unkosten, kein echtes Risikokapital, Zeit für Trading Fehlanzeige. Oder...

Pensioner. Viel Zeit für das Trading, einige Rücklagen und ein wenig echtes Risikokapital.   Lernbereitschaft, Belastbarkeit und Motivation in der Regel nicht mehr wie mit 25. Wobei es hier auch tolle Fälle gibt, welche diese Tatsache geradezu umdrehen. Mein Respekt für diese zwar etwas betagteren aber sehr aufgeschlossenen und neugierigen Leute.

Doch egal wie: Jeder hat sein Päckchen zu tragen, wenn er erfolgreich traden möchte.

Dazu gehört unter anderem eine klare übergeordnete Zielsetzung, sowie eine 'Inventur' deiner Ressourcen, Stärken und Schwächen.

Das Allerwichtigste für dich ist aber die Frage nach dem WARUM grundehrlich beantworten zu können. Schaffst du das nicht, bist zu faul oder findest Ausreden dafür, garantiere ich dir deinen langfristigen Misserfolg beim Trading. Egal wie gut deine Fähigkeiten als Trader auch sein mögen.

Wenn du wirklich als privater Trader Fuß fassen möchtest, ist es deine Pflicht, erst nachzudenken und dann loszulegen. Getreu dem viel zitierten Spruch: Denke nach und werde reich.

Du brauchst eine konkrete Planung deiner Trading-Laufbahn - und zwar frühzeitigst!

Deine individuelle Ausgangssituation spielt dabei eine gewichtige Rolle.

 

Der Trading-Robot: Keine Lösung für deine Probleme als Anfänger

Trading-Robots werden heutzutage überall angepriesen.

Sie versprechen dir das schnelle, leichte Geld und dauerhafte Passiv-Einkommen, von dem so viele träumen. Und genau weil viele davon träumen, werden sie auch aggressiv vermarktet.

Sei ehrlich: Glaubst du wirklich an das Märchen des leicht verdienten Geldes? Sei kein Narr.

Und bitte versteh mich nicht falsch! Es gibt sehr wohl passives Einkommen oder zumindest Einkommen mit hohem Passivanteil.

ABER: Ein Trading-Robot hat wenig damit zu tun. Wenn du mit ihm Geld gewinnst, ist dies immer zeitlich begrenzt.

Nur wenn du selbst manuell tradest, hast du überhaupt die Chance, dauerhaft weit überdurchschnittliche Renditen zu erzielen.

Diese Art des Tradings erzeugt zwar auch kein passives Einkommen, doch je längerfristig du tradest, desto größer wird der Passivanteil an deinem Verdienst als Trader werden.

Überlege einfach mal selbst: Wenn jemand ein narrensicheres Trading-System (Robot) erschaffen hätte, wieso sollte dieser Mensch so dämlich sein, und diesen Riesenvorteil preis geben?

Du denkst hoffentlich nicht ernsthaft, dass es so gutherzige, selbstlose Menschen gibt? Gerade im Finanzbusiness.

Institutionelle Hedgefunds, die viel in diese Richtung arbeiten, finden womöglich in der Tat Marktungleichgewichte heraus. Diese sind jedoch immer nur temporär vorhanden. Allein durch den Einsatz ihres eigenen Trading-Systems verschwinden sie mit der Zeit und die Algorithmen müssen angepasst werden. Dennoch können sie mit ihren mächtigen Ressourcen an hochqualifizierter Arbeitskraft und Kapital in kürzester Zeit Gewinne einfahren, die ich anstandshalber hier nicht erwähnen möchte.

Und weisst du was?

Die Hedgefonds hüten diese Algorithmen, wie Coca Cola die geheime Rezeptur für seine süße Brause und bieten sie nicht öffentlich zum Verkauf an 😉

Wenn du das Buch 'Sunzi - In der Kunst des Krieges' kennen solltest (was ich dir sehr empfehle), dann muss dir klar sein: Messe dich nicht mit deinen Schwächen gegen die Stärken deiner Konkurrenz.

Du hast als privater Trader deine Stärken nicht im quantitativen Trading. Dir fehlt Budget, Know How, Fähigkeiten und Technik.

Deshalb konkurriere nicht direkt mit hochprofessionellen Trading-Institutionen.

Sondern..

Wechsel die Jagdgründe und besinn dich auf deine Stärken

Vielen Tradern sind sie gar nicht bewusst.

Kein Wunder, nur eine Minderheit der Trading-Rookies macht sich vor dem Trading-Start auch nur ein paar strategische Gedanken dazu.

Ein fataler Fehler, der dir Nerven, Geld und Selbswertgefühl raubt.

Nun, welche Stärken besitzt du als privater Trader? Hast du überhaupt welche?

Aber sicher!

Deine allergrößte Stärke als privater Trader ist deine enorme Flexibilität beim Trading.

Und diese Stärke ist eine echte Wucht.

Sie gibt dir ungeahnte Möglichkeiten, dir deinen Teil des riesigen Geldstroms der heutigen aufgepumpten Finanzmärkte zu sichern. Greife zu und nutze diese Gelegenheit.

Du hast keinerlei gesetzliche Auflagen, oder firmeninterne Vorgaben. Durch dein verhältnismässig kleines Tradingkonto als privater Trader, ist es dir zudem möglich, ultraschnell die Seiten eines Trades zu wechseln.

Ein guter selbständiger Trader ist wie ein Chamäleon. Er passt sich jeder Situation perfekt an und spielt Hase Igel mit den schwerfälligen Big Boys der Finanzmärkte.

Aber auch als privater Trader ist es möglich, mit bestimmten mechanischen Trading-Systemen beständige Gewinne zu generieren. Du musst das jedoch sehr clever anstellen und ein wohl durchdachtes Gesamtkonzept ausarbeiten.

Wieso?

Weil du dich beim System Trading wieder einem Teil deines Riesenvorteils, der maximalen Flexibilität beim Trading, beraubst.

Mit einem einmalig programmierten Trading-Robot, den du dann installierst, hat das Ganze nichts mehr zu tun.

Und was ist mit Copy / Social Trading?

Diese Art der Geldvermehrung hört sich auch erstmal ganz wunderbar an - ähnlich den Trading-Robots.

Auf den zweiten Blick erscheint Copy Trading allerdings ebenfalls zweifelhaft - zumindest viele dieser Angebote. Während andere einfach nur überflüssig sind und deine Kosten in die Höhe treiben.

Unter einigen Umständen und zu bestimmten Bedingungen liefert Copy Trading dennoch ein wenig Mehrwert. Welche das sind, verrate ich dir an anderer Stelle. Für's Erste aber schon mal ein kleiner Tipp für dich..

..stelle dir einfach mal ein paar ganz einfache und clevere Fragen zu diesem gehypten Thema Copy Trading 😉

Zum Beispiel:

  • Würdest du dich von einem anonymen Chirurgen - aus meinetwegen Chile - am offenen Herzen operieren lassen? Eher nicht, oder?
  • Wieso bist du dann dazu bereit, dein hart erarbeitetes Geld einem anonymen Trader aus Chile anzuvertrauen?
  • Mit was verdienen eigentlich die Social-Trading Plattformen ihr Geld?
  • Wie kann es sein, dass du Geld 'geschenkt' bekommst, wenn du ein Konto bei derartigen Firmen eröffnest?
  • Erzeugt Copy Trading wirklich ein Passiv-Einkommen?
  • Warum willst du dich wieder von anderen abhängig machen, die du nicht mal kennst?

Soweit dazu! Lass dir diese Fragen einfach mal ne Nacht oder auch zwei durch den Kopf gehen.

Ich rate dir dringend dazu, als Trader dein Geld nur einer Person anzuvertrauen: Und das bist du selbst.

Deshalb...

Bau deine Stärken konsequent aus und blas dein Selbstvertrauen auf

Erfolgreich Traden ohne Selbstvertrauen?

Unmöglich! Also..

..kenne deine persönlichen Stärken, aber auch die 'Schwächen' deines Charakters genau. Nimm dir alle Zeit der Welt, um sie herauszufinden und dann förder sie und bring sie gezielt und messerscharf in Stellung.

Such dir das Terrain aus, auf dem du ich am wohlsten fühlst und warte bis deine ahnungslose Konkurrenz vorbeistolpert. Dann schlage zu.

 

Du bist hier der Boss

Dazu musst du dir und deinen Fähigkeiten voll vertrauen können und du brauchst die absolute Überzeugung, dass du hier der Boss bist und kein Weg an dir vorbei führt.

Ich gebe zu:

Dieser Prozess - hin zu einem versierten, eigenständigen und selbstbewussten Trader - ist nicht ganz einfach und ohne fremde Hilfe für einen Anfänger kaum in absehbarer Zeit erfolgreich zu meistern.

Aus diesem Grund..

Such dir einen echten Trading-Experten und nutze seine Erfahrungen

Dieser Experte kann ich sein: Gestatten? Mein Name ist Ingmar Folk - Vollbluttrader

Zu meiner Person:

Baujahr: 1980, Trader seit mehr als 10 Jahren, profitabel seit rund 5 Jahren, Spezialisiert auf den Intradayhandel des Bund- und Eurostoxx50 Futures, Blogautor und Autor der Fachzeitschrift Traders'.

Mein Motto:

Entweder richtig, oder gar nicht!

Willst auch du zu den 1% Tradern gehören?

Und damit deinen Traum der ultimativen Freiheit und maximal fairen Bezahlung im Leben verwirklichen? Konjunkturunabhängig sein und zu einer selbstbewussten Persönlichkeit reifen?

Dann lass mich dir helfen, dauerhaft erfolgreich zu traden

Dein persönlicher Trading Mentor: Meine langjährige, intensive, praktische Erfahrung im aktiven Futures-Trading.

In einer kostenlosen 10 teiligen eMail Serie, zeigt dir das CoinFlip Trading Start Up Mentoring:

  • Die vier wichtigsten technischen Grundlagen, um dauerhaft erfolgreich traden zu können (GRATIS eBook).
  • Du erfährst das Geheimnis, was Trading wirklich ist und wie du dieses Wissen in deiner Trading-Praxis adaptieren kannst.
  • Du lernst die Frage aller Fragen für einen Trader kennen und warum es so enorm wichtig für dich ist, diese Frage aufrichtig beantworten zu können.
  • Ich zeige dir genau, auf was du bei deiner Brokerwahl zu achten hast und..
  • du erfährst, wie du als Anfänger eine echte Abkürzung zum Geld verdienen an der Börse nehmen kannst.

Der CoinFlip Trading Newsletter

  • Gratis eBook inklusive als Dankeschön für dein Vertrauen

    Zufallseinstieg beim TradenIn diesem eBook verrate ich dir unter anderem das irre Ergebnis meines einjährigen  Live-Trading Experiments, welches ich hier in meinem Trading Blog öffentlich dokumentierte. Ich habe getestet, ob es möglich ist, mit einem zufälligen Einstieg in den Markt konstant erfolgreich traden zu können.

  • Deine Vorteile als Abonnent

    Du weisst nicht, wo es sich lohnt, wieviel deines Lehrgeldes zu investieren?

    Ich behalte im Tradingdschungel den Überblick für dich. Warne dich vor fragwürdigen Dienstleistungen/Produkten und zeige dir, für was es sich tatsächlich lohnt, Geld in die Hand zu nehmen.

    Wenn sich in meinem Trading-Blog etwas tut, du weisst es als Erster.

Das sagen andere Trading-Begeisterte über mein eBook

Der CFT Test hat mir eine ganz neue Perspektive eröffnet. Dieses e-book ist sehr gut und verständlich geschrieben, für mich sehr wertvoll und lehrreich ... Danke dafür "

Ulrich Tietz, Freiberg Sachsen

Ein sehr spannendes Experiment, mit einem zu erwartenden Ergebnis. Zum erfolgreichen Trading gehört eben mehr als die Frage "jetzt einsteigen? " Gerade für Beginner sehr wertvolle Informationen.

Rene Berteit, GodmodeTrader.de

Das durchgeführte Coin-Flip Experiment untermauert die Wichtigkeit des Exits auf die Gesamtperformance beim Trading. Im eBook werden die fundamentalen Kennzahlen für die Bewertung von Tradingsystemen anhand der Ergebnisse des Experimentes erläutert und gegenübergestellt. Sehr empfehlenswert! "

Jens Freydank (IT-Berater für die Finanzindustrie), Berlin

Ich war überrascht, wie gut das Ergebnis trotz Zufallseinstieg ausgefallen ist. Das zeigt, dass Ingmar seinen Vorteil am Markt über die Exit-Strategie erzielt. Viele Trader schauen bei der Suche nach ihrem Vorteil dagegen nur auf den Einstieg "

Marko Gränitz, Traders' Magazin Smart Investor

Danke für die tollen Infos aus deinem eBook! Viele Hinweise, worauf es beim Trading wirklich ankommt (nicht den Einstieg). Das Experiment ist wirklich beeindruckend. Und auch alle weiteren Artikel im Blog liefern einen super Input, ohne viel blabla treffend auf den Punkt. Freue mich auf mehr von dir! "

Alexander Irle, Köln

Erfolgreich zu traden verwandelt dich zu einem besseren Menschen

Doch ohne fremde Hilfe ist es ein langwieriger Trial and Error Prozess, den die Mehrheit der Trading Anfänger niemals bis zum Ziel - erfolgreich traden zu können - durchschreitet.

Es ist bei Weitem nicht so einfach, im hart umkämpften Tradinggeschäft zu den dauerhaften Gewinnern zu gehören. Auch wenn dir das die Werbemaschine der Finanzbranche weiß machen möchte.

Ständige Rückschläge rauben dir die Motivation und das mühsam ersparte Geld auf dem Tradingkonto. Lehrgeld zahlen muss jeder angehende Trader. Es ist völlig normal.

 

Setze dein Lehrgeld effektiv ein

Mit echtem Expertenwissen an deiner Seite, kannst du dein Lehrgeld jedoch maximal effektiv einsetzen.

Zudem sparst du dir viel unwiederbringliche, kostbare Lebenszeit. Dein Selbtvertrauen wird sich gezielt aufbauen, weil du auf Rückschläge vorbereitet bist und du wesentlich weniger davon haben wirst.

Dadurch steigt deine Motivation und mentale Belastbarkeit.

Die Grundvoraussetzung, um zu den 1% dauerhaft profitablen Tradern vorzustoßen.

Natürlich funktioniert das auch mit fremder Hilfe nicht in drei Tagen. So ist das nun mal in Performance Berufen.

Ich garantiere dir

Mit meiner Hilfe wird es dir möglich sein, den Preis für deine Ausbildung zum erfolgreichen Trader, so gering wie möglich zu halten.

Aus diesem Grund biete ich dir für den Einstieg auch ein kostenloses Trading Mentoring an.

Vielleicht merkst du dann sogar: Trading ist nichts für dich. Oder wir passen einfach nicht zusammen?

Um das herauszufinden, musst du dir nicht erst tausende von Euros aus dem Ärmel leiern oder in den Finanzmärkten versenken 😉

Habe ich dein Interesse geweckt?

Dann werde mein neuer Tradingbuddy und nutze deine Chance, sofort als Trader durchzustarten, anstatt ständig zu stolpern und alles selbst ausprobieren zu müssen.

Wie? Ganz einfach:
Trage jetzt direkt hier unten deine E-Mail ein und sicher dir das kostenlose eBook plus Start Up Mentoring!

privacy Ich halte mich an den Datenschutz. Austragung jederzeit möglich!

Sieben nützliche Blog-Artikel für dich als Trading-Einsteiger

Die letzten Artikel aus meinem Trading Blog

Weitere Stimmen zu meinem eBook und dem CoinFlip Experiment

 

Vielen Dank für Deine Mühe und die ganze Arbeit, die Du da rein gesteckt hast. Das Resultat bestätigt meine wichtigste Erkenntnis aus 2016, nachdem ich mich seit Silvester mit Systemen beschäftigt habe. Außerdem lässt es mich nun wesentlich entspannter handeln, da ich keinem Trade mehr Bedeutung gebe als einem anderem "

Thomas M, Landshut

Hallo Ingmar, ...vielen Dank für deinen Einblick, sehr interessant dein Experiment, hat mir sehr gut gefallen nun muß ich das eine und andere in der Praxis umsetzen um festzustellen ob etwas davon für mich nützlich sein kann.

Ali, Geislingen/Stg.

Toll, übersichtlich und verständlich aufgearbeitet!

Jürgen Gerdes, Bad Camberg

Vielen herzlichen Dank für Dein sehr aufschlußreiches E-Book. Ich habe mich so in die Materie des Moneymanagements vertieft, daß ich erst jetzt zu einem Feedback komme...

Hans Joachim Weldert, Filderstadt

Hallo Ingmar, vielen Dank für Dein ebook. Die Weisheiten, die darin stecken, decken für den Kleintrader so viel ab, dass er aufwachen müsste. Ich freue mich, auf Deine website gestoßen zu sein.

Uwe Norden, Hamburg

Guten Morgen Ingmar, Vielen Dank für Dein CoinFlip Experiment. Es hat mir viel gegeben. Interessant fand ich auch Deine Feststellung, das scaling in und out es nicht so bringen.

Gunter Menge, Hannover

Servus Ingmar, Danke für deine tollen Ratschläge. Dein Projekt hat einiges an meiner Sicht auf die Finanzmärkte geändert. Meine Strategie habe ich nun komplett überarbeitet, den Fokus habe ich auf mein Risk & Moneymanagement gelegt. Da mir dein Blog sowie deine Strategischen Ansätze sehr gut gefallen, würde ich mich freuen, dich als Tradingpartner an meiner Seite zu haben. Freu mich auf deine nächsten Mails..

LG Sandro Miller

arrow

privacy Ich halte mich an den Datenschutz. Austragung jederzeit möglich!


Fotos:

Header by Pixabay.com / Image courtesy of [Stuart Miles] at FreeDigitalPhotos.net / Image courtesy of [bplanet] at FreeDigitalPhotos.net / Image courtesy of [Too Heavy] at FreeDigitalPhotos.net / Image courtesy of [graur codrin] at FreeDigitalPhotos.net / Image courtesy of [Sira Anamwong] at FreeDigitalPhotos.net